Familienstaffeln 2018

Sport schon im Advent …

… und nicht erst wegen der guten Vorsätze im neuen Jahr!

Zwischen all den Weihnachtsfeiern gab es für unsere Mitglieder eine eher sportliche Veranstaltung, auf die sich viele schon lange freuten – unsere traditionellen Familienstaffeln. Für die Schwimmer ist es in jedem Jahr ein Höhepunkt, wenn sie gemeinsam mit einem Elternteil oder Geschwisterkind in einer Staffel starten können.

Tolle Stimmung bei den Familienstaffeln 2018 (Foto: F. Schnürer)

Bei unseren Jüngsten gingen in diesem Jahr mit 11 Teams deutlich mehr als im Vorjahr an den Start. Die Mini-Staffel ist auch ein sehr angenehmer Einstieg für die Eltern, da jeweils nur 25m zu schwimmen sind. Den speziellen Mini-Pokal sicherte sich Familie Fürniß vor den Familien Weisser und Küfner.

Siegerehrung Mini-Familienstaffel 2018 (Foto: F. Schnürer)

Direkt nach der Siegerehrung der Minis gingen die 12 Geschwisterteams an den Start. Jüngstes Team waren hier Dorothea und Lela Gao. Mit Bravour absolvierten die beiden die mit 50m nun doppelt so lange Strecke gegenüber ihrem Mini-Start. Die gleiche tolle Leistung vollbrachte Anna Marcelja mit ihrer großen Schwester. Um den Geschwisterpokal kämpften dann natürlich andere. Im spannenden letzten Lauf hatten Calvin und Norman dabei die Nase vorn und setzten sich knapp gegen Finnegan und Moritz durch. Der dritte Platz ging wie im Vorjahr an Nadine und Tanja.

Siegerehrung Geschwisterstaffel 2018 (Foto: F. Schnürer)

Zum Schluß stand endlich die eigentliche Familienstaffel mit 18 gemeldeten Teams auf dem Programm. Auch wenn hier die Teilnahme an sich Herausforderung und Ziel ist, gab es im letzten Lauf doch ein sehr spannendes direktes Duell zwischen den Gewinnern der beiden Vorjahre, das Familie Siesing für sich entscheiden konnte. Familie Ahlers belegt dann den zweiten Platz vor Team 1 der Familie Fongaro.

Siegerehrung Familienstaffel 2018 (Foto: F. Schnürer)

Alle anderen Teams der verschiedenen Staffeln durften sich auch über kleine Geschenke freuen. Außerdem war viel Zeit, um sich mit anderen Familien auszutauschen und die Annehmlichkeiten des neuen Stutenseebades auszunutzen.  Vor dem Heimweg gab es im Vorraum des Bades für alle Teilnehmer und Helfer – ebenfalls schon traditionell und heiß begehrt – unseren Dambedei-Fisch.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Kampfrichtern Ellen, Gloria, Holger, Kerstin, Lynn, Maria, Sarina, Sophia und Sven sowie bei allen anderen, die zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die 8. Familenstaffeln im Dezember 2019.

Vorfreude (Foto: F. Schnürer)

Unsere Mitglieder finden das Protokoll und einen Fotolink im Mitgliederbereich auf der Familienstaffelseite. Bitte loggt Euch ein, wenn Ihr dem Link folgen wollt.